Doz. Dr. Gabriele Wurm

Portrait Dr. Wurm

Mir ist wichtig, dass Sie sich bei mir
als ganzer Mensch gesehen, be-griffen, und behandelt wissen!

Fachärztin für Neurochirurgie

Spezialgebiete: Konservative und operative Behandlung von Wirbelsäulenproblemen
Konservative und operative Therapie von Problemen des Nervensystems
Individuelle multi-modale Schmerztherapie

Leistungen

  • Manuelle Medizin des Bewegungsapparates
  • Myo-Fasziale Therapie
  • Rückenschule
  • Body-Taping
  • Therapeutische Lokalanästhesie
  • Neuraltherapie
  • Mesotherapie
  • Orthomolekulare Medizin
  • Beratung und Therapie von Polyneuropathie
  • Lasertherapie
  • Hochton-Therapie bei Polyneuropathie und anderen Schmerzursachen
  • Ganzheitliche Heilkunde (OWL-Akademie Hardehausen)

Neurochirurgie

Abklärung, Diagnose, Befundbesprechung; Beratung, Zweitmeinung; Operation und Nachsorge bei Erkrankungen des Nervensystems und der Wirbelsäule.

Neurochirurgie

  • Erkrankungen des Nervensystems
  • Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Abklärung der Beschwerden
  • Zuweisung zu korrekten Untersuchungen
  • Befundbesprechung
  • Operationsindikation
  • Beratung, Zweitmeinung
  • wenn nötig: Operation

Manuelle Medizin

Ich arbeite mit meinen Händen bei Bewegungs- und Haltungs-Störungen.

manuelle Medizin

  • Manuelle Diagnostik
  • Manuelle Therapie
  • Behandlung von Blockierungen,
    Instabilitäten, Fehlhaltungen, akuten und chronischen Verspannungen im gesamten
    Bewegungsapparat (reflektorische Entstörung durch gezielte sanfte Mobilisationen und Manipulationen

Myo-Fasziale Therapie

Bei Fehlbelastung und Fehlhaltung der Muskulatur und des Bindegewebes.

Myofascialtherapie

  • Diagnose und Behandlung von Muskel-Funktionsstörungen
  • …von Bindegewebsstörungen
  • Isometrics (postisometrische Entspannung)

Rückenschule

Rückenschule

Anleitung für eine gesunde Wirbelsäule
Anleitung bei erkrankter Wirbelsäule
Osteoporose-Therapie
Nachsorge nach Operationen

Ganzheitliche Heilkunde

  • Gesundheits-, Ernährungsberatung
  • Psychoonkologische Beratung
  • Stressreduktion, Achtsamkeitstraining
  • Entspannung (Autogenes Training, PMR)
  • Psychoedukation für Schmerzempfinden und Körperwahrnehmung


Body-Taping

Behandlung mit therapeutischen Tapes.

body-taping

Anwendung bei Störungen der Muskulatur, von Faszien und von Sehnen mittels elastischer Tapes (dehnbare therapeutische
Klebebänder)

Klassische Infiltrationen

Therapeutische Lokalanästhesie
Neuraltherapie

Infiltrationsmittel

Mesotherapie

Sanfte multimodale Infiltrationstherapie

Mesotherapie

Es ist eine alternative Schmerztherapie mit minimalen Mengen an homöopathischen und schulmedizinischen Wirkstoffen.
Sie wirkt bei akuten und chronischen Schmerzen, nach Verletzungen; gegen Stress, Erschöpfungszustände und  Abwehrschwäche.

Orthomolekulare Medizin

Vorbeugung und Behandlung von Mangelkrankheiten; Steigerung der Vitalität

Medikamente

  • Ganzheitliches Konzept zur Prävention und Behandlung von Mangelkrankheiten
  • Individuelle und bedarfsgerechte Versorgung mit essentiellen Nährstoffen
  • Förderung der Vitalität und Leistungsfähigkeit in jedem Lebensalter

 

 

Ausbildung

Studium an der Medizinischen Fakultät der Universität Innsbruck
Turnus an der Neurochirurgischen Abteilung der O.Ö. Landesnervenklinik Wagner Jauregg
Facharztausbildung für Neurochirurgie an der Neurochirurgischen Abteilung der O.Ö. Landesnervenklinik Wagner Jauregg

Zusatzausbildungen

Manuelle Medizin (ÖÄGMM-Ausbildung; ÖÄK)
Myo-Fasziale Therapie (Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos, EFDMA)
Body-Taping (bodytape.net)
Infiltrationstherapien (Zertifikat Prof. Tilscher)
Mesotherapie (ÖGM, ÖÄK-Diplom)
Orthomolekulare Medizin (Ausbildung ÖGOM; ÖÄK)
Ganzheitliche Heilkunde (Diplom 2017, OWL-Akademie, Hardehausen)
Europäische Notärztin (European Resuscitation Council-Diplom)

Didaktik-Ausbildung Universität Innsbruck
Medizinisches Führungskräftetraining der Akademie für Gesundheitsberufe, Linz, „Führungswerkstatt Teil 1 – 4“
Lehrgang für Medizinische Führungskräfte für Abteilungs- und Krankenhausleitung; Managementkurs mit Masterarbeit über 2 Semester
13 Seminare zu den Themen „Management“ und „Medizin-Recht“
Ausbildung zur Zertifizierten Senior Prozessmanagerin (procon, WKO O.Ö.)